Private Leistungen

Die Kranken- und Pflegekassen übernehmen Leistungen, die medizinisch und pflegerisch notwendig sind. Leider können an dieser Stelle nicht alle persönlichen Bedürfnisse berücksichtig werden. An dieser Stelle setzt unser Angebot ergänzender Leistungen an, die individuell vereinbart und in Anspruch genommen werden und privat in Rechnung gestellt werden.

Unsere Zusatzleistungen im Überblick

NrLeistungsbezeichnungPreis
01Umfassende Beratung zu den Leistungen der Krankenkasse oder Pflegekasse (entfällt, wenn der Pflegevertrag bei uns abgeschlossen wird)75 Euro
02Hilfestellung bei der MDK-Begutachtung (Terminabsprache mit dem MDK, Anwesenheit und Unterstützung während der Begutachtung)
(entfällt, wenn der Pflegevertrag bei uns abgeschlossen wird)
75 Euro
03Atempause - Ihre Entlastung als Pflegeperson
= stundenweise Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI
50 Euro pro Stunde
25 Euro für jede weitere ½ Stunde
Inkl. Wegepauschale
04Entspannungstechniken für den Alltag
Einzelberatung / Coaching für Stressbewältigung und Gesundheitsförderung
65 Euro pro Stunde

45 Euro (Erstgespräch ca. 30- 45 min)
05Leistungen für das Wohnumfeld des Pflegebedürftigen und zur Betreuung
= Leistungen des Entlastungsbetrags nach § 45 b SGB XI
Diese Leistungen werden mit bis
zu 125 € pro Monat von den Pflegekassen unterstützt.
45 Euro pro Stunde
22.50 Euro pro ½ Stunde
15 Euro pro 1/4 Stunde
plus Wegepauschale siehe Nr. 29 und Nr. 30
06Lüften, Rollläden bedienen
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
9 Euro
Monatspauschale
07Briefkasten leeren
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
9 Euro
Monatspauschale
08Müll trennen und entsorgen
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
15 Euro
Monatspauschale
09alles zusammen als Paket
(im Zusammenhang mit geplanten Einsätzen)
27 Euro
Monatspauschale = 6 Euro
Ersparnis
10„Mal eben nach dem Rechten sehen“ - ist alles in Ordnung?
(Spontan notwendige Leistungen werden gesondert berechnet)
12 Euro pro Einsatz
11Für Ihre Gesundheit: Blutdruck messen, Blutzucker messen, Einreibungen z.B. der Beine, Körpergewicht ermitteln, Eincremen der Beine oder anderer Körperteile, Augentropfen eingeben, (sofern nicht von Ihrer Krankenkasse bezahlt), Brille reinigen und aufsetzen, Hörgerät einsetzen, vorhandene Batterien wechseln5 Euro pro Leistung
plus
Wegepauschale
12Das ist uns persönlich, bei KAJA Care– sehr wichtig:
Fürsorge im Todesfall und Versorgung der Verstorbenen
kostenlos
13Variante 1
z.B.: Fußboden reinigen, Bettwäsche wechseln, Wäsche waschen und aufhängen
9,50€ je
angefangene¼ Stunde
plus Wegepauschale siehe Nr. 29 und Nr. 30
14Ihr Einkauf, damit Sie gut versorgt sind9,50€ je angefangene ¼ Stunde
plus Wegepauschale siehe Nr. 29 und Nr. 30
15Handreichungen für die Bequemlichkeit
Fernseher einschalten, Telefon in Reichweite stellen
kostenlos
16Verordnungspauschale: Beschaffung von Verordnungen für „Häusliche Krankenpflege“10 Euro
pro Verordnung
max. 25 Euro
pro Monat
17Bestellen und Besorgen von Rezepten und Medikamenten15 Euro
im Monat
18Vermittlung von Hausnotrufgeräten, Essen auf Rädern, Fußpflege kostenlos
19Beschaffung von Pflegehilfsmitteln, Kontaktaufnahme zu Sanitätshäusernkostenlos
20Schlüsselaufbewahrung und -verwaltung im Pflegedienstkostenlos
22Pflegefachkraft-Stunde (privat)60 Euro
Abrechnung in ½ Stunden
23Pflegekraft-Stunde (privat)45 Euro
Abrechnung in ½ Stunden
24Wir haben Zeit für Sie: Sie entscheiden12 Euro
pro angefangene
¼ Std.
25Gut versorgt auch während des Krankenhausaufenthaltes z.B. Blumen gießen, Briefkasten leeren, Holen und Bringen von frischer Wäsche 12 Euro
pro angefangene ¼ Std.
26Für Ihr Wohlbefinden: Haare aufdrehen, Wohlfühlbad, Fußbad, Nägel lackieren, Schminken, … 12 Euro
pro angefangene
¼ Std.
plus Wegepauschale siehe Nr. 29 und Nr. 30
27Notfalleinsatz Tag (6 bis 20 Uhr)40 Euro
28Notfalleinsatz Nacht ab 20 Uhr
und an Wochenenden/Feiertagen
60 Euro
29Wegepauschale (privat) 06:00 – 20:00 Uhr
Montag bis Freitag
7 Euro
30Wegepauschale (privat) 06:00- 20:00
Wochenende/Feiertagen
14 Euro